FRIEDE  ist ein  Kinderrecht !

AKTION: GARTENFEST 'Ein Lied für Afghanistan'

 

Warum es GUT TAT:

Es tut gut,  Menschen aus unteschiedlichen Kulturen, mit unterschiedlichen Berufen und Interessen und in so verschiedenen Altersgruppen zu treffen, sich auszutauschen, und seinen eigenen Horizont zu erweiten, gemeinsam zu essen und zu trinken und zu spüren dass jeder von uns dazu beitragen kann die Welt ein wenig menschlicher zu machen!

 

Am 16.Juli 2011 kamen Menschen für die Afghanistan eine besondere Bedeutung hat zusammen. (Ayas – Stiftung, SOS –Kinderdorf, BIWAK, Verein „Gutes Tun“, viele Freunde,…. ) Wir haben gemeinsam Mittag gegessen ( Mark war wieder der Chefkoch!), getrunken, geschwommen, gespielt,…. Ideen gesammelt und Pläne geschmiedet,… und wir haben mit Hilfe von Wolfgang`s Harfenklängen Musik mit dem Wind und den Wolken nach Afghanistan geschickt und hoffen dass die Menschen dort unsere Nähe spürten und ihre Verzweiflung sich eines Tages in Hoffnung wandelt.

Es war ein wunderschöner Nachmittag und ein fröhliches Fest!

 

hier gehts zum Fotoalbum